BEHANDLUNGSSPEKTRUM | KINDER | MYOFUNKTIONELLE STÖRUNGEN

Bei einer Myofunktionellen Störung ist das muskuläre Gleichgewicht und das Zusammenspiel von Kau- und Gesichtsmuskulatur gestört. Durch das Entstehen eines Kräfteungleichgewichtes kommt es zu Störungen des physiologischen Schluckaktes, zu Zungenfehlfunktionen und damit oft einhergehenden Artikulationsstörungen und/ oder Gebissanomalien.
Das Leitsymptom einer Myofunktionellen Störung ist die Zungenfehlfunktion. Dabei befindet sich die Zunge im Ruhezustand nicht an ihrer physiologischen Position. Häufig liegt sie dann an den unteren Schneidezähnen, zwischen den Zähnen vorn oder drückt zur Seite weg.

Mögliche Symptome sind:
– fehlender Mundschluss/Mundatmung
– verdickte und verkürzte Oberlippe, ausgerollte Unterlippe
– spröde, rissige Lippen, eingerissene Mundwinkel
– schmaler, hoher Gaumen
– Kieferfehlstellungen
– Zahnanomalien
– voluminöse, ausladende Zunge mit/ohne Zahnabrücken
– Spucken beim Sprechen oder Ansammeln von Speichel in den
Mundwinkeln
– Pressen der Zunge gegen die Zähne beim Schlucken
– abweichende Kau- und Schluckfunktion
– vermehrte Karriesbildung

Der fehlende Mundschluss und die dadurch entstehende Mundatmung haben als Folge:
– Veränderungen der gesamten Gesundheit (z.B. Allergien)
– psychisch-emotionale Veränderungen (z.B. Aufmerksamkeitsdefizite, Impulsivität, Hyperaktivität, schnelle Ermüdbarkeit, Desinteresse für Sport, emotionale Labilität)
– Haltungsänderungen (z.B. Hohlkreuz, Rundrücken, überstreckter Kopf, Plattfuß)
– Hochatmung
– Formveränderung der Lunge
– Schlaf-Apnoen.

KONTAKT

Poststraße 13
63924 Kleinheubach

Telefon 09371 – 9492260
Fax 09371 – 9492270
mobil 0160 – 5183828

info@sprachtherapie-endres.de
www.sprachtherapie-endres.de

Termine nur nach Vereinbarung

ANFAHRT

Parkplätze direkt gegenüber, der Bahnhof Kleinheubach ist nur 3 Gehminuten entfernt.

MITGLIEDSCHAFTEN

Webdesign & Programmierung: Hans Hechtfischer, Klingenberg am Main