BEHANDLUNGSSPEKTRUM | ERWACHSENE | GERIATRIE (ALTERSMEDIZIN)

Ältere Menschen, die Logopädie benötigen, haben meist komplexe Störungen, die je nach Krankheitsverlauf akut oder chronisch sind. Es können hierbei Kommunikationsstörungen, Gedächtnisstörungen oder Probleme bei der Ernährung auftreten. Die demographische Entwicklung zeigt eine deutliche Zunahme an degenerativen Erkrankungen. Nach Angaben der Deutschen Alzheimer Gesellschaft leben z.B. gegenwärtig 1,4 Millionen Demenzkranke in Deutschland. Bis zum Jahr 2050 wird mit einem Anstieg auf etwa 3 Millionen gerechnet. Mit dem ganzheitlichen Ansatz verfolgen wir das Ziel eine fortschreitende Pflegebedürftigkeit zu verhindern und Lebensqualität zu erhalten.

Wir bieten die Diagnostik und Behandlung von Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen bei Alterserkrankungen und Demenzen und natürlich die dringend notwendige Aufklärung, Beratung und Anleitung von Pflegekräften und Angehörigen. Sprachtherapie hilft Betroffenen und Angehörigen mehr Sicherheit im Umgang mit der Erkrankung zu bekommen. Förderung von kommunikativen Fähigkeiten und Bewältigung der Ernährungssituation sind dabei die Schwerpunkte unserer Arbeit. Für die Betroffenen können das entscheidende Faktoren sein, um länger in ihrer vertrauten Umgebung bleiben zu können.

KONTAKT

Poststraße 13
63924 Kleinheubach

Telefon 09371 – 9492260
Fax 09371 – 9492270
mobil 0160 – 5183828

info@sprachtherapie-endres.de
www.sprachtherapie-endres.de

Termine nur nach Vereinbarung

ANFAHRT

Parkplätze direkt gegenüber, der Bahnhof Kleinheubach ist nur 3 Gehminuten entfernt.

MITGLIEDSCHAFTEN

Webdesign & Programmierung: Hans Hechtfischer, Klingenberg am Main